Übungsstunden

 

Nehme zur Probe an zwei Unterrichtseinheiten teil und entscheide dann, ob Hatha-Yoga richtig für dich ist. Mache dich mit dem Hygienekonzept vertraut (siehe unten) !!!

   

     Montag

 

    20:00 Uhr

Meditation

Gemeinsam  Online meditieren.

ca. 30 - 45 min. 

zzt. findet der Kurs nicht statt 

Dienstag 

 

 19.00  Uhr

bis

  20.30 Uhr

 

mit Monika

sanftes Hatha Yoga in Verbindung mit Yin-Yoga

Sanfte Übungen mit

yogatherapeutischen Inhalten für jedes Alter,

bei körperl. Einschränkungen, bei Übergewicht etc.

Zur Verbesserung der Beweglichkeit, Kräftigung der

Muskulatur, für Ruhe und Ausgeglichenheit, zum Streßabbau.

Offene Stunde für Anfänger und Fortgeschrittene.

Faszientraining, Dehnübungen,

Atemübungen, Achtsamkeitsübungen, Entspannungstechniken.

Offene Stunde

ebenfalls Online möglich

Mittwoch

 

 19.30 Uhr

    bis

 21.00 Uhr

 

mit Monika

Hatha-Yoga in Verbindung mit Yin-Yoga

Yoga für alle Menschen, die Körperarbeit

gerne mögen, sich gerne spüren.

Die Übungen werden den

jeweiligen Möglichkeiten des Teilnehmers angepasst.

Schule Dein Körpergefühl, übe Dich in Achtsamkeit, löse Deine Blockaden – im Körper wie im Geist.

Offene Stunde

ebenfalls Online möglich

Neuer Kurs:

Donnerstag

 

18:30 Uhr

bis 

20:00 Uhr

 

mit Anke

Balance und Harmonie mit Yin & Yang

 

Grundlagen des Yin Yogas gepaart mit lebendigen Elementen aus dem Hatha (Yang) Yoga verbinden sich hier.

Diese beiden Yoga Stile ergänzen sich ganz wunderbar und bringen dich ins Gleichgewicht. In einer kreativen Mischung aus Anspannung und Entspannung für jeden geeignet.

Offene Stunde

ebenfalls Online möglich

 

 

Freitag

 

18:30 Uhr

bis

20:00 Uhr

 

mit Anita

 

Sensibles Hatha-Yoga

Du möchtest die Woche entspannt und bewusst ausklingen lassen und deinen Körper mit sehr sensiblen Hatha Yoga Übungen wieder ins Gleichgewicht bringen?  Du möchtest deine Körpersignale erspüren lernen? Dann könnte diese Yogastunde für dich deine Art, Yoga zu praktizieren, sein.

Offene Stunde

ebenfalls Online möglich

 

Hygienekonzept

 

  1. Personen mit Erkältungssymptomen werden gebeten zuhause zu bleiben bzw. die Räumlichkeiten des Vereins nicht zu betreten (Ausnahme – Heuschnupfen).
  2. Im Eingangsbereich (Treppenhaus und Flur) besteht Maskenpflicht. Die Maske darf abgelegt werden, wenn der Teilnehmer auf seiner Matte  liegt. Sobald die Matte verlassen wird (Ende der Stunde oder Toilettengang etc.) bitte die Maske anlegen.
  3. Es besteht die 2 G+ -Pflicht, ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen/mitzuführen.
  4. Auf den Mindestabstand von 1,5 m ist im gesamten Bereich möglichst zu achten. 
  5. Im Toilettenraum werden Handdesinfektionsmittel, Flüssigseife und Einmalhandtücher zur Verfügung gestellt. Bei Betreten der Räumlichkeiten, sollte zuallererst jede/r ihre/seine Hände gründlich waschen bzw. desinfizieren. Nach der Nutzung der Toilette wird diese durch das vorhandene Desinfektionsmittel eigenständig gereinigt. Der Toilettenraum wird in kurzen Intervallen vom Team gereinigt.
  6. Jede/r Teilnehmer*in bringt eine eigene Matte, Kissen, Decke etc. mit. 
  7. Zwischen den Matten ist möglichst ein Abstand von 1,5 m einzuhalten.

Bitte finde dich ca. 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Yogastunde ein !

Bringe dazu eine rutschfeste Matte, eine Zudecke, ein kleines Kopfkissen, evtl. ein Sitzkissen, wenn vorhanden ein Bolster für das Yin Yoga und dicke Socken mit. Komme in bequemer Kleidung. Dein Handy benötigst du während der Stunde nicht.